Wehberg Safety GmbH

Berstscheiben in Kappenform

Diese Art von Berstscheiben verfügt, je nach Ausführung, über einen 1 - 3 mm hohen Rand und wird entsprechend dem nebenstehenden Anschauungsmuster auf einem Gewindestopfen gepresst, der mit der korrekten Berstgeometrie versehen sein muss.

Bei diesen Typen muss die Berstgeometrie kundenseitig, bzw. gemeinsam mit dem Kunden, genauestens definiert werden. Dabei ist die Konstruktionsabteilung von Wehberg Safety GmbH gerne behilflich.

Ein besonderer Vorteil bei der Verwendung von Berstkappen ist die sichere Montage. Es kann stets nur eine Kappe in der jeweiligen Anwendung montiert werden.

Gängige Größen Ø 7 - Ø 20 mm
Berstdruckbereich 10 - 500 bar (145 - 7252 psi)
Materialien Nickel, Edelstahl etc.

zurück zur vorherigen Seite